Das Maximumm Sport & Gesundheit
Das Maximumm Sport & Gesundheit
Krankengymnastik & Massage-Praxis
  • Physiotherapie & Krankengymnastik

Auch während der Pandemie haben alle Verordnungen ihre Gültigkeit und die Behandlungen werden durchgeführt.

Physiotherapie begleitet und unterstützt Sie, wenn Sie in Ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind, oder diese bedroht ist. Je nach Einschränkung ist das Ziel meistens das Erlangen / Bewahren Ihrer Handlungsfähigkeit und Teilhabe am Alltag und im Sport.

Wie funktioniert das?

Sie bekommen vom behandelnden Arzt eine Heilmittelverordnung über eine physiotherapeutische Leistung, wie Krankengymnastik, manuelle Therapie, Lymphdrainage, Krankengymnastik am Gerät, Krankengymnastik des zentralen Nervensystems, oder Physiotherapie bei Cranio-Mandibulärer-Dysfunktion. Mit dieser Verordnung vereinbaren Sie vor Ort oder telefonisch Ihre Termine mit uns. Eine normale Krankengymnastik dauert zwischen 15-20 Minuten. Beim ersten Termin steht in der Regel die Befundung im Vordergrund, also das Erörtern Ihrer Beschwerden und Vereinbarung Ihrer Ziele. Die weiteren Behandlungen sind in der Regel zielorientiert. Hier können zum einen manuelle Techniken zum Tragen kommen, aber vor allen Dingen auch das Erlernen von Strategien und Übungen für Ihren Alltag, Beruf und Sport. Falls verordnet, führen wir auch Hausbesuche durch, also Behandlungen zu Hause. Hierfür muss aber eine Notwendigkeit von ärztlicher Seite festgestellt werden.

Sonst noch was?

In der Regel haben sie eine Zuzahlung zu leisten, also 10€ Rezeptgebühr zzgl 10% des Rezeptwerts. Die genaue Summe wird Ihnen von uns genannt und ist durch das Gesundheitssystem auferlegt und obligatorisch, ohne Zuzahlungsbefreiung, ab dem 18. Lebensjahr. Warten Sie nicht zu lange, denn eine Verordnung hat nur begrenzt Gültigkeit. Wir sind streng an gesetzliche Vorgaben gebunden und haben hier in Fragen der Preisgestaltung und Zeit, sowie Art der Leistungserbringung keine Handhabe.

Nur wer sich bewegt, kann was bewegen

Was wir dir bieten

KG und Massagepraxis Vera Beyer- Physiotherapie
In der angrenzenden Physiotherapiepraxis bieten wir dir ein vielfältiges Therapieangebot. Klassische Massagetherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, CMD, MCKenzie- Therapie, Faszientherapie, Triggerpoint-Behandlungen, Neurologische Therapie nach Bobath, Krankengymnastik am Gerät und medizinische Trainingstherapie sind nur einige der vielen, verschiedenen Behandlungsangebote unseres Physioteams.
Rehabilitationssport und Funktionstraining
Seit Jahren bieten wir Rehasport und Funktionstraining an, um auch gesundheitlich eingeschränkten und körperlich vorbelasteten Mitgliedern adäquat helfen zu können.

Sabine Latz kümmert sich professionell und angepasst um deine Einschränkungen und hilft dir, wieder in Form zu kommen. Das Ganze geschieht in lockerer Atmosphäre in Gruppenform und wird in der Regel von den behandelnden Ärzten verschrieben.
T-Rena
Eine weitere Form der Rehabilitation nach Verletzung, Krankheit oder Operation ist MTT- Medizinische Trainingstherapie am Gerät.

Wir erstellen dir gemäß deiner Einschränkungen und Ziele dein Programm und du wirst von Physiotherapeuten eingewiesen, begleitet und betreut.
Kinesiotaping
Bei einem kinesiologischen Tape handelt es sich um ein Tape aus einem dehnbaren, textilen Material, auf das ein Polyacrylatkleber aufgebracht ist.
Es zeichnet sich durch dadurch aus, dass es elastisch, selbstklebend und gut zur Therapie genutzt werden kann. Kineseotape kann Ihren Heilungsprozess unterstützen und einen stützenden Effekt auf Muskeln und Gelenke haben.

Luxxamed HD 2000+

Der Luxxamed HD 2000+ revolutioniert die Schmerztherapie mittels elektrokybernetischer Stoffwechseltherapie!

Der Luxxamed misst Ihre metabolischen Zustände im Gewebe, sprich er misst die Stoffwechselprozesse im Beschwerdegebiet und analysiert diese. Davon ausgehend, wird die automatische und 100% individuelle Behandlung in Echtzeit angepasst und die elektrischen Frequenzen entsprechend gesetzt.

Zusätzlich zur Feedbacksteuerung zur Aktivierung von Heilungs- und Regenerationsprozessen verwenden wir LED- Lichttherapie, um die Zellaktivität auf einem zweiten Kanal zu beeinflussen. Diese Nanophotonentherapie ist ebenfalls individuell an Ihre Beschwerden angepasst.

Die Luxxamed- Therapie ist keine Schmerzdämpfung, sondern vielmehr eine Aktivierung der körpereigenen Schmerzregulation. Mehrere Studien beobachteten eine Zunahme der Stoffwechselzustände, sowie den Einfluss des Luxxamed auf das Gewebe und die Wirkweise im Gewebe.**

Luxxamed_HD200
Die Platzierung der Elektroden und der Lichtköpfe erfolgt gemäß Ihren Beschwerden und Behandlungszielen. Hier ist auch eine Verbindung mit manuellen Therapien zur Unterstützung möglich.
Die Analyse- und Behandlungskurven zeigen die Reaktion des Luxxameds in Echtzeit und geben einen Hinweis auf Art der Gewebs- /Stoffwechselstörung, sowie Veränderung während der Therapie.
Der Einsatz reicht von akuten bis hin zu chronischen Schmerzen im orthopädischen und neurologischen Bereich. Hier sehen Sie eine typische Anlage eines Patienten mit Rückenschmerzen.
Die Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle erfolgt analog den Vorgaben der DIN EN ISO 13485:2016 und wurde durch den TÜV Nord Cert zertifiziert.
** Quellenangaben der Studien, die sich mit der Wirksamkeit des Luxxamed beschäftigen:
CHENG, N., van HOOF, H., BOCKX, E., HOOGMARTENS, M. J., MULIER, J. C., DIJCKER, F. J. de et al. (1982). The Effects of Electric Currents on ATP Generation, Protein Synthesis, and Membrane Transport in Rat Skin. Clinical Orthopaedics and Related Research, &NA; (171), 264-272. https://doi.org/10.1097/00003086-198211000-00045 McMakin, C. R., Gregory, W. M. & Phillips, T. M. (2005). Cytokine changes with microcurrent treatment of fibromyalgia associated with cervical spine trauma. Journal of Bodywork and Movement Therapies, 9 (3), 169–176. https://doi.org/10.1016/j.jbmt.2004.12.003 Rockstroh, G., Schleicher, W. & Krummenauer, F. (2010). Der Nutzen der während einer stationären Anschlussheilbehandlung applizierten Mikrostromtherapie bei Patienten nach Implantation einer Knie-Totalendoprothese – eine randomisierte, klinische, 49 (03 // 3), 173–179. https://doi.org/10.1055/s-0029-1246152 Smith, R. B. (2001). Is Microcurrent Stimulation Effective in Pain Management? An Additional Perspective. American Journal of Pain Management, 11 (1), 64–68. Wetzel, C., & Karutz, A. (2013, June 3). Ermittlung des Einusses der Nanophotonentechnologie auf invitro Zellkulturen (Master-Thesis). Internationale Hochschule Zittau, Zittau.

Öffnungszeiten
Sport & Gesundheit

Montag - Freitag:
08:00 - 21:00 Uhr
Samstag:
09:00 - 15:00 Uhr

Kontakt

Tel.: 04406 - 972324
Fax: 04406 - 972325
Mail: info@maximumm-sport.de

Anschrift

Das Maximumm
Weserstr. 33a
27804 Berne

Öffnungszeiten
Krankengymnastik

Montag - Freitag:
08:00 - 19:00/20:00 Uhr
 
 

Kontakt

Tel.: 04406 - 757
Mail: info@maximumm-sport.de